DOMUS Cloud Solution – Bequemes Auslagern von unangenehmen IT-Aufgaben

Wer sich selbst um die IT seines Unternehmens kümmert, der weiß, wie aufwendig das sein kann. Regelmäßige Updates von Server und Terminal-Rechnern, Datensicherungen und allgemeine Administrationsausgaben. Und das ist nur der Aufwand, solange alles funktioniert. Mit Software aus einer Managed Cloud können diese Aufgaben bequem an einen externen Dienstleister abgegeben werden. Und man bekommt im IT-Notfall auch schnell professionelle Unterstützung.

BFquadrat ist eine Hausverwaltung aus Moers und betreut mit ihren 12 Mitarbeitern ca. 3000 Wohneinheiten. Um dies effizient gewährleisten zu können, setzten Dirk Fischer und sein Team schon früh auf die Branchenlösung DOMUS. Damals wurde wie bei vermutlich den meisten Hausverwaltungen in dieser Größe für teures Geld ein Server angeschafft, um die Software zu hosten. Und um den Server am Laufen zu halten, suchte sich die BFquadrat einen regionalen IT-Dienstleister. Mit der Zeit wuchs das Unternehmen und mit ihr wuchs auch der Server. Und es kam immer wieder zu Problemen mit der Verfügbarkeit des firmeninternen Servers. „Jedes Mal, wenn die Software nicht funktionierte, meinte mein IT-Dienstleister, es seien die fehlenden Updates oder die veraltete Hardware.“ erinnert sich Dirk Fischer. „Ich war es leid, alle 3 Jahre in neue Hardware investieren zu müssen. Und noch dazu kam das Risiko einer Zerstörung des Servers und dem daraus resultierenden Datenverlust.“
Er suchte nach möglichen Alternativen zum selbst Hosten der Software und wurde bei seinem bisherigen Softwareanbieter DOMUS fündig. Denn durch eine Kooperation mit der fly-tech Cloud GmbH, einem IT-Systemhaus aus Friedberg bei Augsburg, war es möglich die DOMUS Software direkt aus der Cloud zu betreiben. Auch die Idee einer Managed Cloud Lösung gefiel Herrn Fischer. Denn dadurch musste er sich nicht mehr um Updates, E-Mail-Archivierung und Datensicherungen kümmern. Alles war bereits im Cloud-Paket enthalten.
Auch preislich war die Lösung attraktiv. Um die Optionen zu vergleichen, rechnete er alle anfallenden Kosten für die selbst gehostete Lösung zusammen. Von den Anschaffungskosten für den Server über die Stromkosten bis hin zu den Kosten für den IT-Dienstleister. Dabei wurde klar, dass die Cloud-Lösung nicht teurer war. Und gleichzeitig hatte sie den Vorteil, dass er sich nicht um die Organisation kümmern muss.

„Mit der Cloud Lösung kann ich flexibel arbeiten, ohne mich ständig um den Betrieb meiner IT-Infrastruktur kümmern zu müssen.“

Dirk Fischer, Geschäftsführer BFquadrat GmbH

Als es wieder an der Zeit war in neue Hardware zu investieren, beschloss Herr Fischer den Schritt zu DOMUS Cloud Solution zu machen. Seither arbeitet das Team der BFquadrat nun in der Cloud und ist sehr zufrieden. Und mit der neuen Lösung ist nun auch ganz einfach möglich remote zu arbeiten. Sei es im Home-Office oder von unterwegs. Das war zuvor nur mit einer Zusatzsoftware mehr schlecht als recht möglich.

Alles in allem ist Herr Fischer sehr zufrieden mit seiner Entscheidung in die Cloud zu wechseln. Da er sich mit der Cloud-Lösung nun weniger um IT kümmern muss, kann er sich auch mehr auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Und der Ärger beim Gedanken an veraltete Hardware oder fehlende Updates sind seitdem vom Tisch.

Auf einen Blick – DOMUS Cloud Solution bei BFquadrat

Situation

Die BFquadrat Immobilienmanagement GmbH verwaltet ca. 3000 Einheiten in und um das westliche Ruhrgebiet. Schon früh setzte das Team auf die Softwarelösung DOMUS 1000, um ein effizientes Arbeiten in der Hausverwaltung zu ermöglichen.

Herausforderung

Das Unternehmen wuchs und es wurde immer aufwändiger, die für die Software notwendigen Server zu betreiben. Die Abstimmung mit dem IT-Dienstleister wurde zeitintensiver und die Intervalle, in denen neue Server-Hardware angeschafft werden mussten, wurden immer kürzer.


Lösung

Statt immer aufs Neue in Hardware zu investieren und externe IT-Betreuung zu koordinieren, entschied sich BFquadrat für den Schritt in die Managed Cloud. Denn mit der DOMUS Cloud Solution ist es möglich, Software-Lösungen direkt aus der Cloud zu betreiben, inklusive der branchenspezifischen Programme aus dem DOMUS Portfolio.

Ergebnis

Durch das Managed Cloud-Konzept muss sich die BFquadrat nun nicht mehr um den Betrieb der Software kümmern. Der hohe Aufwand für einen immer häufigeren Servertausch entfällt, da über die Cloud immer aktuelle Hardware gewährleistet ist. Außerdem werden regelmäßige Updates und Datensicherungen durch die fly-tech übernommen. Und unterm Strich bleibt bei vergleichbaren Kosten mehr Zeit für das Kerngeschäft.


Kundenspezifische Anforderungen

  • DOMUS ERP
  • DOMUS CRM
  • DOMUS HOMECASE
  • Profi cash
  • Microsoft 365

Umgesetzte IT-Lösungen

  • Cloud-Arbeitsplatz bei Microsoft Azure
  • Automatisierte Datensicherung durch Microsoft Azure Backup
  • Regelmäßige Wartung von Windows und DOMUS-Anwendungen
  • Erweiterte E-Mail Sicherheitslösung durch Hornetsecurity

Sind Sie auch auf der Suche nach einfach zu betreibenden, sicheren IT-Lösungen?

Sichere IT und benutzerfreundliche Bedienung – Das passt mit Arbeitsplätzen aus der Cloud sehr gut zusammen! Falls Sie mehr dazu erfahren wollen, dann schicken Sie doch einfach eine kurze E-Mail an vertrieb@fly-tech.de oder rufen Sie uns an, unter 0821 207111-16.

Anmeldung zum Newsletter